Clever Boy SHICCO Sunny Moon of Ice Pond

Geboren wurde ich am 02. Juni 2008 als Sohn des Rayleas Mister Copper und der Your Gift of High Hopes (bekannt als Babà, siehe auch Babàs 2. Wurf). Die Röntgenbefunde ergaben HD A/A und ED 0/0; auch meine Augen sind kerngesund. Am 12. September 2010 bestand ich in Münsingen den Wesenstest mit 92 von 99 möglichen Punkten und folgendem Gesamteindruck: Kräftiger Rüde mit viel Substanz. Guter Typ, schöner Kopf, gute Hals- und Rückenlinie, gute Rute, wenig gewinkelte Vorhand, bewegt sich aber trotzdem fliessend und korrekt. Zeigt sich freundlich und sicher (Fredi Flügel). Und Wesensrichterin Valentina Rüedi verfasste folgende Schlussbemerkung: Eigenständiger Golden Retriever Rüde mit hohem Spiel- und Beutetrieb. Die Nasenarbeit könnte noch gefördert werden.

Am 27.09.2010 erhielt ich dann auch noch meine Zuchtbewilligung! Und: im Dezember 2010 hat er Hela, eine Hündin aus der Blindenhundeschule in Allschwil, gedeckt und ist seit Februar stolzer Vater von 5 knuddeligen Welpen! Die von der Blindenhundeschule waren von denen so begeistert, dass sie Shicco bereits am 08. Mai 2011 zu einer weiteren Deckung, diesmal mit Ulina, aufgeboten haben. Und am 8. Juli 2011 wurde ich schon zum zweiten Mal Vater, nun von 9 kuddeligen Welpen! 

Und im Sommer wurde ich Vater der 13 Welpen von Mückes 1. Wurf!

 

Ich gehöre der Familie Graber in Schafisheim; aber wenn's um mich als Zuchtrüde geht, sind Nadine und Philipp Suter von Sunnymoon die richtigen Ansprechpartner. Das sind Freunde von Grabers und ich ein digger Freund von ihnen: ich verbringe gerne und oft meine Ferien bei denen (und natürlich bei deren Hündinnen)!

 

Augenuntersuch vom Februar 2016

Gonio Fibrae latae/Laminae

 

ICT-A Träger

 

HD A/A + ED 0/0
Pedigree Shicco.pdf
Adobe Acrobat Dokument 139.7 KB