In diesem Kapitel geben wir Meinungen, Feedbacks, Anregungen etc. weiter, die wir zu unserer Zucht, unseren Hunden, dieser Homepage, Nadines Kursen etc. erhalten (haben).

 

Hallo Nadine und Philipp

 

 

 

Endlich einmal habe ich etwas Zeit gefunden, um euch für eure tolle Vorarbeit mit der Aufzucht von Jamie zu danken.

 

Wir merken alle, dass er alles mitbekommen hat, was er für sein Leben mit uns braucht. Auf dieser Basis können wir aufbauen und weiter machen.

 

Jamie geht es gut, er ist glücklich, spielt und spinnt zwischendurch, wenn er mit der Katze durchs Haus tobt. Beim Treppensteigen passen wir immer noch

 

sehr auf, dass nichts passiert. Auf diverse Kommandos reagiert er sofort, bei anderen ist er noch etwas ''schwerhörig'' - aber auf eine nette Art und Weise.

 

Man muss ihn einfach liebhaben. In der Nachbarschaft hat er schon viele Bekanntschaften gemacht, wahrscheinlich wegen seines Jöö-Faktors und seiner aufgeschlossenen Art.

 

 

 

Liebe Grüsse aus dem schönen Binningen

 

Marco

 

Liebe Nadine, lieber Philipp

 

Bereits neigt sich ein Jahr wieder dem Ende zu. Zu dieser Gelegenheit möchte ich mich bei Euch für den wunderbaren Hund Paco bedanken, den ich von Euch vor nunmehr fast 1  1/2 Jahren in Empfang nehmen durfte.

 Er bereitet mir tagtäglich eine grosse Freude. Er hat sehr viel Energie, ist allerdings sehr lernwillig und extrem anhänglich. Meine ältere Hundedame Ambra hat den jungen Wirbelwind sehr gut aufgenommen. Sie verstehen sich prächtig. Und es scheint mir fast so, dass Paco fast ein wenig Ehrfurcht vor der Lebensweisen Ambra hat. 

Paco hat sich zu einem wunderschönen Rüden entwickelt, für den ich sehr viele bewundernde Komplimente erhalte.

Paco war einfach schon von ganz klein an der absolute Traumhund. Sehr gut sozialisiert, mit einer gesunden Portion Neugier ausgestattet und enorm feinfühlig. Ich könnte mir gut vorstellen, dass Paco sehr geeignet als Therapiehund wäre. So allerdings ist er einfach meine persönliche Glücks-Therapie. Sein Ausdruck, seine Mimik und seine Augen zaubern immer ein Lächeln auf mein Gesicht. Da fällt es einem oft schwer nicht schwach zu werden.

Paco ist natürlich ein absoluter Gourmet und würde am liebsten tagein tagaus fressen. Doch da haben wir strikte Regeln.

Ich kann Euch beiden gar nicht sagen wie glücklich ich mit meiner Wahl bin.

 

Ich hoffe Euch beiden geht es gut. 

Für die bevorstehenden Weihnachten und das Neue Jahr wünsche ich Euch nur das Beste.

 

Es würde uns freuen wenn Ihr im Neuen Jahr bei uns am Rheinfall vorbeischauen möchtet!

 

Mit besten Grüssen

 

Christophe, Peter und Claudia

 

 

Liebe Nadine und Philipp

 

Heute haben Baba Samoa und ich den Abschlusstest als Therapiehundeteam bestanden. Ich freue mich sehr! Baba hat alles sehr gut gemacht. Es gab keine negativen Notizen auf ihrem Blatt. Wir haben seit März (

Eintrittstest) an dieser Ausbildung gearbeitet. Nun würde ich gerne in der Schule mit ihr Einsätze leisten, da sie halt ein Kindernarr geblieben ist.

Auch in der Seniorenpension in unserer Gemeinde warten zwei Frauen auf Babas Besuch. Aber wir werden es langsam angehen und uns einarbeiten. Bin gespannt wie es geht. Habe auf eurer Homepage gesehen, dass schon ein anderer Hund aus eurer Zucht Therapiehund ist. Sie sind einfach total menschenfreundlich "eure" Hunde.

Liebe Grüsse

Annemarie und Baba

 

Liebe nadine, lieber philipp, nochmals herzlichen dank für den tollen welpennachmittag und das erste aufeinandertreffen mit nodin. Wir sind sehr glücklich und dankbar für ihn. Eure hinweise und die ausführungen von ingrid blum lassen uns wie uni- studenten fühlen, welche endlich ihren abschluss machen wollen. Der nachmittag mit nodin war schlichtweg ein hammer und die kleine optische einschränkung mit dem fcb-gstältli wurde durch das kleine wunder nodin mehr als wettgemacht. Merci vielmals auch für den namen nodin, mit welchem wir uns absolut glücklich schätzen. Das der fcb den fcz im eigenen stadion (letzigrund) sehr deutlich und verdient in die schranken gewiesen hat, war dem erlebnisreichen nachmittag in keiner art und weise abträglich. In diesem sinne nochmals herzliche gratulation dem fcb zum meister und vielleicht auch bald zum cupsieger. Für vreni und mich habt ihr euren lebenspokal mit euren tollen hunden und eurer profunden hingabe schon lange verdient. Liebe und freundschaftliche grüsse, vreni und mike.

 

 

LIEBE NADINE UND LIEBER PHILIPP

WIR HABEN DIE STUNDEN BEI EUCH SEHR GENOSSEN. NICHT NUR WEGEN YUMA, SONDERN AUCH WEGEN EUCH BEIDEN. ALLE UNSERE FRAGEN WURDEN VON EUCH GEDULDIG UND KOMPETENT BEANTWORTET. AUCH DIE ANDEREN WELPENBESITZER SIND AUSSERORDENTLICH SYMPATHISCH UND LIEBENSWERT. ES KAM UNS VOR WIE WIR SIE SCHON LANGE KENNEN WÜRDEN. DIE WELPENFOTOS AUF DER HOMEPAGE SIND WORTWÖTRLICH GOLDIG. YUMA IST SEHR FOTOGEN.

WIR SIND GLÜCKLICH, DASS WIR EINEN WELPEN VON EURER ZUCHT BEKOMMEN.

VIELEN DANK FÜR ALL EURE GUTE ENERGIE, DIE IHR IN DIE WELPEN STECKT.

BESSER KANN MAN ES NICHT MACHEN.

GRÜESSLI

MARIANNE UND ANTONELLO=

Liebe Nadine

Ich habe mir eine Sonntag-Abend-Freude gegönnt und wie schon so oft eure Homepage besucht. Ich bin wieder einmal hin und weg, wie ihr eure Welplein sozialisiert! Nebstdem dass es so ansprechende und ausgesprochen hübsche Welpen sind, kann man sich keine bessere Sozialisierung vorstellen. Alle die verschiedenen neuen Eindrücke, die die Welpen bei euch erleben dürfen wie gute Besuche von erwachsenen Hunden, Kinder, die mit den Welpen spielen, laufen über Gitter und sonstigen Untergrund wie Hängebrücke etc. und nun auch noch die Erlebnisecke: Die Bärlauchdschungelhölle - so härzig und für die Welplein natürlich genial! Ich freue mich deshalb sehr, dass Marianne ein Welplein von euch erhält und da kann ich mich ja auch ein wenig mitfreuen.

Äs liebs Grüessli aus Meikirch

Monika

Liebe Nadine, lieber Philipp

Anlässlich des nahenden zweiten Geburtstages unseres Aiolos (Iwains) übermittle ich euch ein paar Fotos, die ein bisschen aus seinem Leben berichten. Er ist ein wunderbarer, kräftiger, lebhafter Hund geworden und ein fantastischer, verlässlicher Begleiter. Ob im Haus oder draussen in der Natur: dieser Hund ist die wahre Freude!

Liebe Grüsse aus dem Alpenrheintal

Hans Jakob

Hallo zusammen

Vielen Dank für Eure Lieben Wünsche.

Nashira hat die Operation gut überstanden ist noch etwas müde, aber wohlauf.

Nun hoffen wir und sind guten Mutes, dass sie in den nächsten 6 Wochen trocken sein wird.

Wir möchten uns auch bei Nadine und Philipp herzlich bedanken, dass sie Nashira so liebevoll betreut, gepflegt und ihr eine Operation ermöglicht haben. Dass ein solcher Eingriff nicht allen Welpen mit einem Ektopischen Ureter ermöglicht und von den Züchtern finanziert wird, ist traurig aber wahr... Welpen mit diesem Handicap werden dann meistens eingeschläfert.

Nashira ist eine so aufgeweckte und tolle Hündin, die sich super mit Gareth und unserer Katze Simba versteht. Wir sind überglücklich und dankbar.

Wir wünschen Euch und euren Hunden ein gesegnetes Weihnachtsfest, viel Freude und ein super 2012.

 

Viele Liebe Grüsse

 

Cécile,David,Nadine,Mirjam,Gareth,Nashira und Simba

 

 

Liebe Nadine

Ich wollte mich bei Dir bedanken! Aber meine dritte Mama ist bis jetzt zu nichts gekommen!! Ich bin sehr glücklich, Dich als zweite Mama gehabt zu haben; habe es bei Dir und bei meiner tollen Mutter Babà  sehr schön gehabt und viel gelernt. DANKESCHÖN und bis bald.

Viele liebe Grüsse, auch von meiner dritten Mama Laura

Giennah (aus Babàs 4. Wurf)

Liebe Nadine

Ich war also heute dort und habe die drei Welpen (Anmerkung: aus Babàs 4. Wurf...) nochmals angeschaut. Der gute Eindruck vom letzten Mal hat sich mehr als bestätigt. Es ist wirklich eine Freude, die Welpen zu beobachten. Das gute Sozialverhalten, aber auch die Aufmerksamkeit und die gute Führerbindung sind wirklich ganz toll.

Jeder Hundebesitzer kann sich glücklich schätzen, wenn er einen Welpen aus deiner Zucht bekommt! Deshalb bin ich dir sehr dankbar, wenn du mich auf die Interessentenliste für den nächsten Wurf von Sideia nimmst.

Ein schönes Wochenende und äs liebs Grüessli

Monika

Liebe Nadine

Lieber Philipp

Wie geht es Euch ? Hattet ihr schöne Tage im Tessin ?

Uns geht es prima, wir können einfach nur herzlichen Dank sagen , für diese wundervolle Hündin !!!!

Sirrah macht das so klasse bei uns, und ich denke, sie fühlt sich richtig wohl !!!

Sie ist so wunderbar von Euch auf das Leben , den Alltag vorbereitet worden, es ist wirklich unglaublich....

Wir haben ganz viel Freude an ihr und es gibt viel zu lachen.... Auch hat sie sich mit der Nachbarhündin Kyra

angefreundet und sie sind jeden Tage zusammen am spielen oder wir drehen eine kleine Runde gemeinsam.

Auch mit den Hasen gibt es bis jetzt gar keine Probleme... Wir sind rundum happy !!!!

Melanie Libranti

Liebe Nadine, lieber Philipp,

Na da ist ja was los in Arisdorf. Die vielen Besuche auf Eurer

webside, habt Ihr sicherlich auch Anneliese und mir zu verdanken. Wir

hängen praktisch wöchentlich auf Eurer webside, um Neues zu erfahren.

Und trauern auch etwas der Zeit nach, als wir gespannt das Wachsen und

Gedeihen "unseres Wurfes" verfolgt haben, ohne noch zu wissen welcher

der Rabauken dann endlich unser wird. Was Gawain betrifft wisst Ihr

schon vielleicht, dass seine Röntgenbilder 1a waren. Billy traue ich

mich noch nicht röntgen zu lassen, aber so wie der fussballt dürfte

auch alles ok sein. Ich wünsche Euch weiterhin eine schöne Zeit mit Babas 4.

Wurf, gute Hundeeltern und noch viele schöne Bilder zum wehmütig werden.

Alles Liebe senden Euch

 

Tristan (Billy), Jolanta und Bernhard

 

Ps: da ich Billy immer mit mir nehme wohin ich auch gehe, bekomme ich

sehr, sehr viele Komplimente für diesen "schönen Hund", die ich ohne verlegen zu werden dankbar annehme und auch merke, dass die Leute dies

ernst meinen. Ist auch ein Dank an Euch.

Huhu

Es ist schon schön, die ganze Vorfreude, all die Vorbereitungsarbeiten. Wir freuen uns einfach riesig auf unseren kleinen Sirius! Und ich muss mal loswerden, dass ich mich einfach nur glücklich schätze, so eine tolle Zucht gefunden zu haben! Ich hatte von Anfang an einfach nur ein gutes Gefühl. Wenn ich jeweils in den Büchern las, worauf man bei der Auswahl des Züchters schauen sollte, konnte ich bei jedem Satz einfach nur lächeln und denken: genau so läuft es bei den Sunny Moon-ern! Und jetzt, wo ich die Möglichkeit habe, den ganzen Wurf so toll heranwachsen zu sehen, bin ich einfach nur dankbar, dass es das Schicksal so gut mit uns meint! MERCI!

Es Grüessli, Corinne

Liebe Nadine und Philipp

Vielen Dank für Iwains Brieflein und die wertvollen Informationen. Wir finden es ganz wunderbar, mit welch grossem Engagement ihr euch bemüht, eure Welpen auf ein gutes Leben vorzubereiten und wie ihr deren zukünftige Rudel dabei einbezieht. Wir werden alles daran setzen, eure grosse Arbeit fortzusetzen und sorgsam eine enge, vertrauensvolle Beziehung zu Iwain aufzubauen. Bei uns ist inzwischen alles auf den neuen Mitbewohner vorbereitet. Die Matratze für das Nachtlager des “Chefs” neben dem Kleinen während der ersten Nächte ist auch schon bereit, und selbstverständlich ist Ingrid Blums Büchlein bereits mehrmals durchgelesen…

Hans Jakob Reich

 

Liebe Nadine,

lieber Philipp,

Nun haben wir die ersten Tage mit unserem neuen Rudelmitglied zuhause verbracht. Nach einer problemlosen Fahrt mit einem gut darauf vorbereiteten Welpen sind wir gut und ohne Zwischenfälle bei uns in Mammern angekommen.
Wir danken Euch sehr für Eure perfekte Rudelführerschaft um die acht Prinzessinnen und Prinzen. Unser Tristan ist nahezu schon stubenrein, quicklebendig und entwickelt sich prächtig. Was wir bei Euch anlässlich unserer Besuche beobachten konnten, war eine Hundefamilie in perfekter Harmonie, professioneller und liebevoller Pflege und Betreuung durch Euch, und es fiel uns nicht leicht, den kleinen Tristan da herauszunehmen. Wir haben uns vor unserer Entscheidung, wieder einen Golden bei uns aufzunehmen, umfangreich erkundigt. Schon als wir Eure Homepage angeschaut haben, noch mehr nach unserem ersten Besuch bei Euch in Arisdorf und insbesondere nach dem wir Eure Hunde gesehen haben und wie Ihr mit Ihnen umgeht, war unsererseits die Entscheidung gefallen. Dass wir dann auch aus Sideias 1. Wurf "unseren" Süssen erhalten haben... darüber sind wir glücklich und sehr stolz. Habt vielen Dank für Eure Arbeit und Liebe mit den Kleinen und.....wir bleiben in Kontakt und freuen uns schon sehr auf das "Grosse Familientreffen" mit mehr als 30 Hunden aus verschiedenen Rudeln Eurer Aufzucht! Seid herzlichst gegrüsst. Euer Rudel im Thurgau Jolanta, Bernhard und Tristan

Hallo liebe Suters`Goldies Besitzer

 

Ist es für euch nicht immer auch ein so wunderschönes herzerwärmendes Gefühl, wenn ihr mit eurem Goldie zu Nadine und Philipp zu Besuch geht? Unsere Galina sprüht so voller Freude und zeigt dies von tiefstem Herzen; einfach wunderschön, dies zu erleben. Wir sind mit unserer Galina soooooooooo überglücklich und danken von ganzem Herzen diesen beiden. Es ist einfach MEGA SUPER TOLL! Liebe Grüsse Conny und Peter

 

Wir alle denken, dass es Rusty bei uns gut geht. Er hat sich in unsere Familienstrukturen integriert und weiss wie es bei uns zu und hergeht. Ich bin Euch sehr dankbar, dass ich einen so gut sozialisierten und geprägten Welpen übernehmen konnte. Es macht alles viel einfacher. Er ist an allem interessiert und findet alles spannend. Vielen Dank für Eure grosse Arbeit.

 

Liebe Grüsse

 Beatrice

 

Hallo Nadine, Hallo Philipp

 

Wir möchten uns zuerst ganz herzlich bedanken, dass wir bei Euch einen Besuch abstatten durften. Wir sind total begeistert, mit wie viel Liebe und Hingabe Ihr Euch der Zucht widmet. Die Welpen haben bei Euch ein kleines Paradies. Wir sind beinahe täglich auf Eurer Homepage um alle Geschehnisse und News mitzubekommen. Seid wir Eure Homepage kennen, verfolgen wir alle Schritte und konnten uns bei der Vorstellung, dass die Kleinen jetzt nicht mehr da sind, eine Träne nicht verkneifen.

Wir wünschen den Kleinen nur das Beste und hoffen sie finden sich in ihrem neuen Rudel gut zurecht.

Wir hoffen, dass Sideia das Mutterglück wie Baba bald geniessen kann und würden uns freuen, einen kleinen Welpen in Zukunft in unser Rudel aufzunehmen zu dürfen.

 

Viele Liebe Grüsse

Familie Cécile und David Buess

 

 

Liebe Nadine

 

Zuerst möchten wir uns bedanken dafür, dass du dir die Zeit nimmst für uns,

damit wir die Welpen u. eure anderen Hunde besuchen dürfen. Es bringt sehr

viel, die Welpen heranwachsen zu sehen und jede Woche gibt es was Neues

zu entdecken. Wir freuen uns schaurig auf unseren Percy Blue (boy)

 

 

Liebe Nadine

 

zuerst einmal ein riesen Kompliment an euch.

Es ist so toll mit und bei euch und eure Hunde haben wirklich ein sehr schönes und liebevolles zuhause!

Vielen Dank für die Zeit die ihr euch auch für uns nehmt.

 

 

Für Nadine und Philipp

  

Wir hatten schon lange den Traum einen Hund in unsere Familie aufzunehmen. Nach langen Überlegungen  welche Hunderasse sich für uns als Ersthundehalter eignet und natürlich auch, welche Hunde uns gefallen, haben wir uns für einen Golden-Retriever entschieden.

 

Der nächste Schritt war dann, eine geeignete Zucht zu finden, welche eher dunkle und nicht zu grosse Hunde hervorbringt.

Im Internet sind wir über die Homepage vom Golden-Retriever Club Schweiz auf Philipp und Nadine Suter gestossen. Ideal, da Arisdorf in unserer Nähe liegt.

 

Nach unserem ersten Besuch bei Nadine und ihren Hunden war uns sofort klar, dass wir „unsere“ Züchterin gefunden haben. Nadine hat uns sehr herzlich empfangen und hat unsere Fragen alle beantwortet. Auch die Hunde haben uns sehr gefallen und die Vorfreude auf ein Hundebaby war riesengross. Wir mussten uns jedoch noch etwas gedulden, denn Babà war noch nicht läufig. Dann endlich ein Mail aus Arisdorf dass Babà bald Hochzeit mit Yakima feiern wird.

Nach fünf sehr langen Wochen kam dann die super schöne Nachricht, dass Babà trächtig ist, was für eine Freude! Wir waren schon sehr aufgeregt und konnten die Geburt von unserem neuen Familienmitglied kaum erwarten.

 

Am Montag 24. August ist unsere Emma mit 8 Geschwistern auf die Welt gekommen und unsere Freude war riesengross.

Die kommenden Wochen durften wir Emma und die anderen so herzigen Welplein oft besuchen und wurden von Nadine und Philipp immer ganz genau über alle Neuigkeiten informiert. Die beiden haben sich so viel Zeit für uns genommen und wir sind ihnen sehr dankbar dafür. Fast jeden Tag waren neue Bilder von Babà und ihren Welpen auf der Homepage und so haben wir die Fortschritte immer mitbekommen.

 

Ganz toll waren die zwei gemeinsamen Ausflüge mit allen zukünftigen Hundehaltern und ihren Welpen, 2 Wochen bevor wir Emma zu uns nehmen konnten. Der erste Ausflug mit Emma in unserem Auto führte uns auf einen grossen Platz, wo wir schon einiges über den Umgang mit einem jungen Hund gelernt haben. Der nächste Ausflug ging dann bereits etwas weiter: wir sind nach Aesch gefahren und hatten dort unsere 1. Welpenspielstunde! Leider, leider mussten wir Emma danach wieder nach Arisdorf bringen, am liebsten hätten wir sie gleich mitgenommen. Aber bereits 3 Tage später war es dann soweit: wir durften Emma abholen.

Wir haben nicht nur unsere Emma bekommen, sondern noch viele weitere Dinge. Gstältli und Schleppleine, viel Futter und verschiedene Guddelis, ein Fressnapf, ein Stofftierli und T-Shirt mit Babàs „Parfum“.

Nadine hat uns zudem ein super Dossier zusammengestellt mit allen nötigen Unterlagen und Zertifikaten. Auch der Fressplan war dabei und Nadine hat uns alles nochmals ganz genau erklärt.

Wir haben gemerkt, dass wirklich sehr viel Herzblut in dieser Zucht steckt, den Hunden geht es so gut und sie gehören richtig zur Familie. Da ist es natürlich nicht erstaunlich, dass der Abschied dann sehr schwer war. Aber Philipp und Nadine sehen unsere Emma jede Woche und können sie knuddeln.

Da es uns in der Welpenspielstunde in Aesch nämlich so gut gefallen hat, haben wir uns dort angemeldet. Wir gehen nun jede Woche hin, lernen sehr viel über uns und Emma und treffen Philipp und Nadine und weitere Geschwister von Emma mit ihren Besitzern.

Emma ist einfach super, sie bringt uns sehr viel Freude und wir sind froh, dass uns Nadine und Philipp in diesen Monaten begleitet haben.

Herzlichen Dank euch zwei!

 

Sandra, Tobias, Nina und Emma

 

 

Liebe Nadine, lieber Phlipp,

 

Wir möchten euch nochmals ganz herzlich danke sagen für die liebevolle Betreuung von Shicco während den Herbstferien. Wir waren äusserst dankbar, dass ihr ihn so kurzfristig aufnehmen konntet, obwohl ihr so viel "um die Ohren" habt.

Wir wünschen euch noch viel Spass mit den Kleinen und grüssen euch herzlich,

 

Martin, Mario, Karin und Shicc-Uno

 

Liebe Nadine, lieber Philipp                   

  

Danke an Euch, dass wir wiederum bei Euch vorbeischauen durften und einmal mehr sehen konnten, mit welchem Engagement und Liebe die Welpen aufgezogen werden.

Grosses Kompliment für Eure tolle Homepage, die ich regelmässig anschaue. Die schönen Bilder und Bildergeschichten sind superhärzig und zum Schmunzeln und schön, dass auch

Daisy darin vorkommt. Ich kann mir gut vorstellen, dass Ihr traurig seid (mir längts scho bim Aluege vo de Abschiedsbilder…..) bei jedem Welpen, der jetzt eine neue Heimat bekommt.

Aber ich weiss, wie glücklich die neuen Besitzer sind, jetzt endlich ihr Schätzeli zu haben dass sie so einen toll betreuten und gut vorbereiteten Hund haben dürfen.

 

Ganz herzliche Grüsse aus Hochwald

Franziska, Thomi u. Daisy.

 

 

 

 

An Nadine und Philipp Suter
 
15 Jahre hatten wir eine treue Begleiterin, schwer war der Abschied. Doch bald merkten wir, dass uns da jemand fehlt, und wir entschlossen uns, wieder eine Goldenretriever Hündin zu erwerben. Zuerst war die Nachfrage bei der damaligen Zucht, doch diese hatte aufgehört, na und jetzt wie weiter? Ach ja, da gibt es doch noch das Internet; also machten wir uns ran und fingen an zu suchen und da entdeckten wir die tolle Seite Sunnymoon. Wau, was für ein toller Auftritt. Wir waren begeistert und spürten: das muss eine super seriöse Zucht sein. Gespannt gingen wir an den vereinbarten Termin und waren von Babà begeistert und tief beeindruckt von Nadine. Wir spürten, dass es ihr sehr wichtig war uns kennen zu lernen. Nadine erklärte uns dass sie frühestens in einem Jahr mit Babà einen Wurf geplant habe. Vom Auftritt, der Einstellung und der kompetenten Auskunft beeindruckt, bestellten wir unsere Hündin an Ort und Stelle. Dann kamen das grosse Warten und die Vorfreude.
Am 2.Juni 08 um 22:45 bekamen wir von Nadine und Philipp die tolle und wunderbare Nachricht dass Babà 8 Welplein geboren hat, ach, was für ein schöner Moment. Sie haben uns im Mail geschrieben “was lange währt, wird endlich gut“! Wie treffend, haben wir doch eineinhalb Jahre auf unseren Goldschatz gewartet. Am 3.Juni08 folgten die sagenhaften wunderbaren Bilder von der Geburt. Unsere Herzen waren sooo erfüllt, am liebsten wären wir ja gleich losgefahren. Wie Nadine und Philipp sind, räumten sie Babà eine Erholungszeit ein. Als dann der Bescheid kam, die Welplein zu besuchen, standen wir natürlich sofort „auf der Matte“. Ach, waren die süss. Nadine beantwortete all unsere Fragen kompetent. Jederzeit waren wir bei den Welplein willkommen und konnten so das Heranwachsen mitverfolgen. Vom gemeinsamen Schmüsele und Knuddeln haben wir die Puppies ,wie Nadine sie liebevoll nannte, total in unseren Herzen verankert. Die Auswahl der Hündin haben die Beiden mit viel Gespür und guten Menschenkenntnissen super getroffen. Wir bekamen genau die Vera (heutiger Name Galina). Die Freude war riesengross am 6.08.08 um 11.30 Uhr unsere Vera mit den grünen Punkten abzuholen. Nadine erklärte uns das weitere Vorgehen (Impfung Entwurmung etc) und sagte uns, dass wir ihr jederzeit telefonieren können bei Fragen oder Unsicherheiten. Noch schnell ein Foto mit Nadine und Vera. Dann kam der Abschied. Unser Sonnenschein erfüllt uns täglich mit viel Freude und wir möchten uns für die wirklich wunderbare Hündin(Clever Girl Galina), die kompetente Betreuung von Nadine und Philipp ganz herzlich bedanken. Wir wünschen Ihnen auch in Zukunft viel Freude und gutes Gedeihen der Puppies.
                     Liebe Grüsse von überaus glücklichen Besitzern
                                Cornelia und Peter Nyffenegger
Hallo zäme
 
wouw das ist aber promter Service. Vielen herzlichen Danke für die Bilder. So schnell können wir gar nicht Filme schneiden. Jo dr Zircher isch halt ned so schnäll wie dr Baasler :-)))
 
Nein im ernst, bei dieser Gelegenheit möchten wir Euch ein ganz grosses DANKESCHÖN und ein grosses Lob für die aufopfernde Arbeit und die Liebe, die in der Aufzucht der Welplein steckt, aussprechen. Es ist so schön dass wir miterleben durften wie die Kleinen gross und grösser wurden und dass wir von Euch so viel lernen dürfen. Auch wie wir von Euch aufgenommen worden sind, sehen wir nicht als selbstverständlich an. Wir fühlen uns bei Euch ja beinahe wie zuhause. Danke dafür. Wir sind glücklich in Euch so tolle Freunde gefunden zu haben.
Wir freuen uns sehr Euch morgen wieder zu sehen.
Liebe Grüsse
Therry und Urs
.
.
Liebe Nadine, lieber Philipp
Ich habe soeben euer Merkblatt durchgelesen und möchte mal meinen Dank aussprechen für die ganze Fürsorge und den von euch betriebenen Aufwand bezüglich den Hündchen. Ich/wir finden es ganz toll mit wie viel Leidenschaft ihr die Hunde grosszieht!!
Wir fühlen uns bei euch als Züchter gut aufgehoben und freuen uns riesig auf "klein Joya"! Es ist bestimmt nicht einfach für euch, die Hunde gehen zu lassen. Joya wird ein super Zuhause mit viel Liebe und Aufmerksamkeit haben und wird sich sicherlich freuen, wenn ihr mal zu Besuch kommt.
 
Herzliche Grüsse und bis Samstag
Corinne & Jonathan
.
.
Liebe Nadine und Philipp,
Ganz wie die alte Fasnacht kommen wir weit hinterher, und möchten euch doch noch einmal ganz herzlich danken, für das Welpentreffen Anfang Mai.
 Es war sehr schön noch einmal das ganze Rudel zu sehen, und zu beobachten, mit wieviel Freude und Lust sich unsere jungen( und auch die schon etwas älteren Hunde) miteinander vergnügt haben. Wirklich ein wunderschöner Wurf, und wir wünschen euch sicherlich zu Babas 2.Wurf eine ebensolche Wurfkiste voller Prachtshunde!
Es hat uns viel Spass gemacht mit dabei zu sein, und auch die anderen Junghundebesitzer mit ihren Hunden kennenzulernen.
Wir finden es nicht selbstverständlich, mit welcher Teilnahme ihr den weiteren Werdegang von Babas Sprösslingen verfolgt, und wir wissen es sehr zu schätzen, dass ihr  dieses grosse Interesse aufbringt, und so aktiv seid, etwas so Vergnügliches für alle Teilnehmenden zu organisieren. Wir danken euch auf jeden Fall nochmals von Herzen, und wünschen euch für die kommende Zeit viel Freude und Spass, und auch Kraft!
 
Gern schauen wir einmal vorbei, falls euch die Zeit reicht dazu!
 
Viele liebe Grüsse , auch an alle Hunde Eva und Christian, mit Finn und Sansibar 
.
.

Eva und ich sind äussert begeistert von eurer Zucht. Wir haben erfahren, dass ihr eine grossartige Goldenzucht habt, die mit  grösster Kompetenz, Hundewissen und - das wichtigste - mit Liebe geführt wird.

Eure Dokumentation, die ihr uns abgegeben habt, mit Gewichtszunahme, Nägelischniide, Füetere usw. hat uns ungeheuer berührt. Eure Zucht ist einfach grossartig.
Wir kennen uns mittlerweilen auch schon seit 14 Jahren mit Goldis aus und wir glauben, dass wir auch ein Gespür entwickelt haben. Wenn wir auch noch so kritisch sein wollen, wir können euch über alle Massen nur loben - ihr seid für uns Belehrung - mit allergrösstem Respekt - Verehrung! Das solltet ihr auf eurer Homepage veröffentlichen mit Namensnennung von uns, denn Ehre, wem Ehre gebührt - Bravo Nadine und Phillipp.
Eva Von Dach und Christian Kessler, Besitzer von Sansibar aus Babàs 1. Wurf
.
.
Liebe Nadine
 Ich möchte dir hiermit noch einmal ganz herzlich danken für all die vielen Spielsachen, das Gstältli, das Futter, die Photos, die Mappe mit all den Infos  und Dokumenten und vor allem für die liebevolle Aufzucht der Hündchen. Man merkt es an vielem, dass ihr schon einiges mit ihnen unternommen habt, um sie zu sozialisieren. Baba (Samoa) ist wirklich sehr pflegeleicht. Sie kann sich auch sehr gut mit ihren Spielsachen beschäftigen. Uns freut natürlich, dass sie zu allen Leuten so freundlich ist. Auto fahren geht schon super, obwohl wir noch sehr wenig unterwegs waren. 
Es ist uns bewusst, dass sehr viel Arbeit, Zeit und vor allem Liebe hinter allem steckt. Vielen Dank!            
Annemrarie Röthenmund, Besitzerin von Samoa aus Babàs 1. Wurf 
 .
.

Homage an ‚Sunnymoon of Ice Pond’

 

 Liebe Züchter Nadine & Philipp

 Nach der ersten Begutachtung Eurer ‚super’ Homepage stand für mich fest, dass ich ganz unverbindlich dieser Zucht einen 1. Besuch abstatten will. Nach einem längeren, sehr interessanten und informativen Gespräch durfte ich feststellen, dass da Züchter am Werk sind, die keine halbe Sachen machen und so ganz genau meinen Vorstellungen entsprechen. Wieder zu Hause  stand für mich fest, dass ich die bisher beste Zucht besuchen durfte, hatte ich doch die Möglichkeit, diese mit diversen anderen zu vergleichen. Auch bei meinen 8 weiteren Besuchen durfte ich mit großer Freude feststellen, mit welchem riesigen Engagement und mit welcher Herzlichkeit und Liebe die wunderhübschen Welpen behutsam aufgezogen werden. Auch im Bereich der Sozialisierung übertraf das Gesehene alle meine Erwartungen. Es wird alles sehr gut geplant und mit viel Herzblut umgesetzt. Eine sehr hohe Qualität steht ganz klar im Vordergrund. Natürlich tragen die Mutter Babà und die Hundedame Tinkerbell ihren wesentlichen Teil dazu bei. Der Garten ist ein wirkliches Paradies für die Welpen. Es fehlt dort an gar nichts und Umgebungsgeräusche gibt es jede Menge. Auch an das Autofahren werden die Welpen schrittweise herangeführt. Der Besuch der Welpenschule, schon vor der Abgabe, stellt einen unbezifferbaren Wert dar. Mit welcher Konsequenz die Plätze für die Welpen ausgesucht werden, ist einmalig. Auch damit unterstreichen die Züchter, welch grossen Wert sie auf ihre hervorragende und intensive Hundezucht legen.

Dass unsere Hündin ‚SENJA Island’ so pflegeleicht und einfach bei uns als Familienmitglied integriert werden konnte, ist nur den Züchtern und ihrem uneigennützigen und unermüdlichen Einsatz zu verdanken. Unvergesslich wird für mich immer bleiben, mit welchem großen Entgegenkommen die Züchter mir bei der Auswahl und Zuteilung der Welpe zur Seite standen. Ihnen war wirklich nichts zu viel, um auf meine Bedürfnisse und Fragen einzugehen. Ich hoffe, dass SENJA und ich Euch beiden das irgendeinmal wieder zurückgeben können.

Wenn jemand sich mit dem Gedanken beschäftigt, sich einen Golden - Retriever anzuschaffen, führt kein Weg an einem Besuch bei der Zucht von ‚Sunny Moon of Ice Pond’ vorbei. Er/sie wird das während dem ganzen Hundeleben keine Sekunde bereuen.

Nadine & Philipp, vielen herzlichen Dank für alles, was Ihr zwei ‚super’ Menschen getan habt.

In Hochachtung, Bruno Schmidlin, Halter von SENJA Island Sunnymoon of Ice Pond